CARItalks

CARItalks

Der Podcast zu sozialen Themen der Caritas in NRW

„Die Menschen brauchen jetzt das Geld vom Staat“

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nicole Güldner ist so etwas wie eine lokale Größe in Altena. Sie betreibt das Apollo Service-Kino und hat einen eigenen Spendenaufruf für Hochwasser-Opfer veröffentlicht. Einmal in der Woche stellt sie das Foyer ihres Kinos der Caritas als Beratungsbüro zur Verfügung. Hier helfen Kolleginnen und Kollegen der Caritas den Menschen bei der Beantragung von Fluthilfe-Mitteln, beraten in drängenden Fragen und vermitteln Baubegutachtungen. Bei den Rundgängen mit ihrem Hund besucht Güldner vom Hochwasser betroffene Familien und kümmert sich. Wie sie über die Fluthilfe denkt und was jetzt als Nächstes passieren muss, was sie für wichtig hält und welche Fehler man bei der nächsten Katastrophe unbedingt vermeiden sollte, verrät sie im Gespräch mit CARItalks-Podcaster Christoph Grätz.

Erst Corona, dann die Flut Güldner liebt es, ihre Gäste für zwei bis drei Stunden aus dem Alltag zu entführen. Dies ist bitter nötig. Erst Corona und jetzt das Hochwasser, das Altena und Teile des Märkischen Sauerlandes verwüstet hat. Nach über einem Jahr Kinoverbot durch Corona ist sie nun froh, ihr Apollo endlich wieder betreiben zu können. Denn das Kino ist vom Hochwasser verschont geblieben. Selbst Corona kann sie noch etwas Positives abgewinnen: „Corona“, sagt sie „hat den kleinen gemütlichen Kinos genutzt.“ Die Menschen seien hungrig nach Kultur im kleinen Kreise. Warum der Titel des neuen Bond „Keine Zeit zu sterben“ Programm ist, erklärt sie im Interview.

Zur Person Nicole Güldner: Nicole Güldner (54) lebt ist in einer Familie aufgewachsen, die schon in der vierten Generation ein Kino betreibt. „Ich bin im Kino groß geworden“, sagt sie und sie ist besonders stolz auf die Ausstattung des Apollo Service-Kinos in Altena. Service ist hier wörtlich zu nehmen, wer sich hier den neuen Bond ansieht, kann sich gleich per Knopfdruck den passenden Martini (geschüttelt, nicht gerührt) dazu bestellen.

Die Hochwasserhilfe der Caritas Altena

Online-Spendenportal der Hochwasserhilfe des Deutschen Caritasverbandes

Hören Sie auch #CariWalks: Gespräche mit Menschen in Bewegung. Der Podcast der Caritas im Bistum Essen zur Kampagne der Deutschen Caritas 2021/2022 #DasMachenWirGemeinsam.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

CARItalks ist der Podcast zu sozialen Themen der Caritas in NRW, nicht nur für Führungskräfte der Sozialwirtschaft. In regelmäßigen Episoden berichten wir über Themen aus unserem Netzwerk. Wir bereiten Informationen, Perspektiven und Argumente aus der sozialen Arbeit auf. Wir führen Gespräche mit Expertinnen und Experten des sozialen Sektors und berichten von Projekten und Veranstaltungen.
CARItalks ist Teil der gemeinsamen Öffentlichkeitsarbeit der fünf Diözesan-Caritasverbände in Nordrhein-Westfalen.

von und mit Caritas in NRW - hier geht´s zum Impressum www.caritas-nrw.de/impressum

Abonnieren

Follow us